Liste

Das Dorf Marcourt

Marcourt

Marcourt, Parterstadt von Chiroubles im Beaujolais, begrüßt Sie besonders jeden Mittwoch im Juli und August für seinen Dorfmarkt von 17 bis 21 Uhr.Das Dorf Marcourt stammt aus der Römerzeit. Im Mittelalter war es der Hauptort der Grafschaft Montaigu (1050). Die Kirche und das spanische Haus stammen aus dem 14. Jahrhundert. Auf dem Hügel gegenüber dem Dorf wurden die Einsiedelei und die Kapelle von Saint-Thibaut von 1639 an der Stelle eines Eckturms der ehemaligen Burg der Grafen von Montaigu errichtet. Dieser Ort bietet eine herrliche Aussicht.Marcourt hat im Zweiten Weltkrieg einen hohen Preis bezahlt. Im Dezember 44, während der Ardennenoffensive, fanden während 15 Tage heftige statt. 400 Amerikaner wurden in Marcourt umzingelt. Am Heiligabend konnten sie schließlich entkommen und sich ihren Linien in Hotton anschließen. Beffe, das Nachbardorf ist bekannt für seinen Sherman Panzer, ebenfalls Überrest der Befreiungskämpfe. Im nahegelegenen Magoster finden Sie eine achteckige Kapelle des Unbefleckten Empfängnis.Marcourt ist auch das Geburtsdorf einiger berühmten Menschen, darunter Evrard von Mercurian (4. Jesuitengeneral - 1414-1480) geboren, John von Mercurian, ebenfalls ein Jesuit, gewählt von Kaiser Ferdinand II als Beichtvater von seinem Sohn, Anne-Josephe Theroigne, genannt 'de Mericourt', die aktiv an der Französischen Revolution teilnahm.Lage: 220 m Höhe.

moteur de recherche Caravelis - informations touristiques SITA